VU auf der B20 zwischen Parkstetten und Steinach

Datum: 
27. September 2019 - 13:58 bis 14:30
Einsatzart: 
THLTechnische Hilfeleistung
Einsatzstelle: 
B20 zwischen Steinach und Parkstetten
beteiligte Hilfskräfte: 
Polizei
Rettungsdienst

Am Freitag, den 27.09., um 14 Uhr wurden wir auf die B20 zu einem Verkehrsunfall gerufen. Zwischen Steinach und Parkstetten stieß aus bislang unbekannten Gründen am Ende der Überholspur ein Auto mit dem vorausfahrenden Auto zusammen, wobei glücklicherweise keiner der Insassen verletzt wurden.

Die Aufgabe der Feuerwehr Parkstetten war, die auslaufenden Betriebsstoffe zu binden, die Fahrbahn zu reinigen sowie die Einsatzstelle bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes abzusichern.

Gegen 14:30 Uhr konnten alle Einsatzkräfte wieder abrücken.