Verkehrsunfall BAB 3 zwischen Kirchroth und Wörth

Datum: 
25. März 2019 - 4:40 bis 6:15
Einsatzart: 
THLTechnische Hilfeleistung
Einsatzstelle: 
BAB 3
beteiligte Hilfskräfte: 
Feuerwehr Kirchroth
Feuerwehr Steinach
Rettungsdienst
Polizei
Abschleppunternehmen
Führungskräfte vor Ort: 
KBI Markus Huber
KBM Klaus Kerscher

Heute Morgen um 4:40 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 3 zwischen Kirchroth und Wörth an der Donau alarmiert.
Bei dem Unfall ist ein LKW zunächst von der Fahrbahn abgekommen und ist dann bei wiederbefahren der Autobahn in die Mittelleitplanke gefahren. Daraufhin kippte der LKW um und blieb quer über der kompletten Fahrbahn liegen. Die Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Autobahn ist derzeit zwischen Kirchroth und Wörth an der Donau komplett für den Verkehr gesperrt. Die Sperre werd nach derzeitigen Stand noch mehrere Stunden andauern. Es wird ab der Ausfahrt Kirchroth umgeleitet.