Verkehrsunfall B20 LKW gegen PKW

Datum: 
12. Februar 2019 - 7:53 bis 9:10
Einsatzart: 
THLTechnische Hilfeleistung
Einsatzstelle: 
B20
beteiligte Hilfskräfte: 
Feuerwehr Bogen
Feuerwehr Ittling
Rettungsdienst
Christoph 15
Polizei
Führungskräfte vor Ort: 
KBR Albert Uttendorfer
KBI Markus Huber
KBM Thomas Höchbauer

Um 7:53 Uhr wurden wir zusammen mit den Feuerwehren aus Ittling und Bogen auf die B20 in Richtung Straubing alarmiert. Die Unfallstelle befand sich genau auf der Auffahrt Parkstetten. Nach erster Meldung handelte es sich um einen Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW mit eingeklemmter Person. Diese Lage bestätigte sich jedoch beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte nicht, wodurch die Feuerwehr Bogen die Einsatzfahrt abbrechen konnte. Zusammen mit der Feuerwehr Ittling übernahmen wir die Verkehrsabsicherung, indem wir den Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet haben. Der Rettungsdienst, welcher auch mit dem Rettungshubschrauber Christoph 15 aus Straubing vor Ort war, versorgte die Patienten. Nach letzten Aufräumarbeiten war die Straße wieder frei und wir konnten den Verkehr auf der B20 um ca. 9 Uhr freigeben. Der Einsatz war für uns um ca. 9:10 Uhr mit der Ankunft am Gerätehaus beendet.