Ölspur B20 Parkstetten Richtung A3

Datum: 
12. Januar 2019 - 11:01 bis 13:00
Einsatzart: 
THLTechnische Hilfeleistung
Einsatzstelle: 
B20 Parkstetten Richtung A3, Höhe Scheften
beteiligte Hilfskräfte: 
Polizei

Am Samstagvormittag, den 12.01., wurden wir zu einer großflächigen Ölspur auf die B20 zwischen Parkstetten und der A3 alarmiert. Die Ölspur erstreckte sich auf mindestens 200 m über zwei der drei Fahrspuren. Zunächst wurde die B20 in Fahrtrichtung der A3 gesperrt, um den mittleren Fahrstreifen zu reinigen. Anschließend konnte der Verkehr auf diese Spur umgeleitet werden, während die andere Fahrspur gereinigt wurde. Mit Ölbindemittel, Besen und einer Mannschaft von 15 Feuerwehrleuten konnten wir die Ölspur innerhalb von ca. zwei Stunden beseitigen.