Verkehrsunfall A3

Datum: 
30. April 2016 - 14:13 bis 14:30
Einsatzart: 
THLTechnische Hilfeleistung
Einsatzstelle: 
A3 Kirchroth Richtung Straubing
beteiligte Hilfskräfte: 
FF Kirchroth
FF Wörth a. d. Donau
Führungskräfte vor Ort: 
KBI Klaus Weninger
KBM Thomas Schießl

Am Samstag, den 30.04., wurden wir zusammen mit der FF Kirchroth zu einem Verkehrsunfall auf der A3 alarmiert. Der Insasse des verunglückten PKW war laut Alarmmeldung zwar nicht eingeklemmt, konnte das Fahrzeug allerdings nicht verlassen. Der Mitteiler des Unfalls konnte gegenüber der Leitstelle nicht den genauen Standort des Unfalls sagen, lediglich, dass der PKW entweder zwischen Wörth und Kirchroth oder zwischen Kirchroth und Straubing ist. Aus diesem Grund wurde auch die Feuerwehr Wörth alarmiert, die das verunfallte Fahrzeug dann auch fanden, weswegen wir die Fahrt zum Einsatz wieder abbrechen und zum Gerätehaus zurückkehren konnten.