Ölspur von Hornstorf bis Steinach

Datum: 
28. Februar 2020 - 12:55
Einsatzart: 
THLTechnische Hilfeleistung
Einsatzstelle: 
Hornstorf bis Steinach
beteiligte Hilfskräfte: 
FF Straubing LZ Nord
FF Steinach
Polizei

Um 12:55 Uhr wurden wir zu einer Ölspur alarmiert. Diese erstreckte sich über die Strecke vom „Honrstorfer Kreisverkehr“ bis nach Steinach. Dadurch war der Löschzug Nord und die Feuerwehr Steinach ebenfalls im Einsatz. Unsere Aufgabe war es die Öl- bzw. Dieselspur von Thurnhof über den Kreisverkehr in Parkstetten bis nach Unterharhof mittels Bindemittel von der Straße zu entfernen. Nachdem die Polizei die Straße wieder freigab konnten wir wieder in Gerätehaus einrücken und die Fahrzeuge mit neuem Bindemittel bestücken.