2 Verkehrsunfälle auf der Staatsstraße 2125

Datum: 
18. Januar 2016 - 11:30 bis 13:30
Einsatzart: 
THLTechnische Hilfeleistung
Einsatzstelle: 
Staatsstraße 2125, Höhe Reibersdorf
beteiligte Hilfskräfte: 
FF Reibersdorf TSF
Polizei
Rettungsdienst
Abschleppunternehmen

Am Montag, 18.01.2016 wurden die Feuerwehren Parkstetten und Reibersdorf zu 2 Verkehrsunfällen auf die Staatsstraße 2125 alarmiert. Zunächst ereignete sich an der "Reibersdorfer Kreuzung" ein Verkehrsunfall. Zu diesen wurde die FF Reibersdorf alarmiert. Im Rückstau des Unfalls ereignete sich ein zweiter Unfall. Zu diesen wurde die FF Parkstetten alarmiert. Aufgabe der Feuerwehren war es die Unfallstellen abzusichern, den Verkehr umzuleiten und bei der Bergung der Unfallfahrzeuge zu helfen.