Kellerbrand in Steinach

Datum: 
27. Juni 2019 - 7:40 bis 9:00
Einsatzart: 
Brand
Einsatzstelle: 
Gemeindegebiet Steinach
beteiligte Hilfskräfte: 
FF Steinach
FF Münster
FF Bogen
Rettungsdienst
Polizei
Führungskräfte vor Ort: 
KBR Albert Uttendorfer
KBI Markus Huber
KBM Stefan Wittke

Zu einem Kellerbrand wurden wir am Donnerstagmorgen in die Nachbargemeinde Steinach alarmiert. Dort kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Verpuffung im Heizungsraums eines Wohnhauses. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Ein Trupp unter schweren Atemschutz der FF Steinach erkundigte die Lage im Heizungsraum. Da der Trupp kein Feuer vorfand, konnten die Feuerwehren mit der Belüftung mittels Überdruckbelüfter beginnen. Die FF Parkstetten stellte einen Atemschutztrupp als Sicherungstrupp für die FF Steinach und wir unterstützen die Kameraden der FF Steinach bei der Belüftung. Gegen 9. Uhr rückten wir wieder ins Gerätehaus ein.