Verkehrsunfall in der Kößnacher Straße

Datum: 
8. Februar 2019 - 13:13 bis 14:30
Einsatzart: 
THLTechnische Hilfeleistung
Einsatzstelle: 
Kößnacher Straße
beteiligte Fahrzeuge FF Parkstetten: 
beteiligte Hilfskräfte: 
Rettungsdienst
Christoph 15
Polizei
Abschleppunternehmen

Am Freitagnachmittag wurden wir in die Kößnacher Straße zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Pkw der in Fahrtrichtung Straubing unterwegs war in den Gegenverkehr verkehrt und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Der Unfallverursacher blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Fahrerin des Pkw wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Aufgabe der Feuerwehr war es die Einsatzstelle während der Unfallauffnahme der Polizei komplett zu sperren. Ebenso haben wir die auslaufenden Betriebsstoffe gebunden. Gegen 14:30 Uhr konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.