Brand Lagerhalle

Datum: 
31. August 2018 - 5:55 bis 9:00
Einsatzart: 
UG-ÖELUnterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung
Einsatzstelle: 
Niederwinkling
beteiligte Fahrzeuge FF Parkstetten: 
beteiligte Hilfskräfte: 
FF Niederwinkling
FF Schwarzach
FF Bogen
FF Haid
FF Geiselhöring
FF Metten
FF Albertsried
FF Niederalteich
FF Waltendorf
FF Welchenberg
Rettungsdienst
Polizei
Kriminalpolizei
Führungskräfte vor Ort: 
KBR Albert Uttendorfer
KBI Markus Huber
KBM Stefan Wittke
Fachberater Gefahrgut Albert Uttendorfer jun.

Am frühen Freitagmorgen (31. August) brach auf dem Gelände des Bauhofs in Niederwinkling ein Feuer aus. Ein Großaufgebot an Feuerwehrkräften war mehrere Stunden im Einsatz, um den Brand in einer Lagerhalle zu löschen. In der Lagerhalle befanden sich Streusalz sowie verschiedene Maschinen und Gerätschaften. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen weit über eine Million Euro, eine weitere Halle wurde durch das Feuer erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Brandursache ist unklar, die Kripo Straubing hat die Ermittlungen übernommen.
Quelle: Wochenblatt

Unsere Aufgabe war die Unterstützung der Einsatzleitung. Wird dokumentierten den Einsatz mit und führten vor Ort eine Lagekarte.