Brand Böschung B20

Datum: 
22. August 2018 - 13:51 bis 14:30
Einsatzart: 
Brand
Einsatzstelle: 
B20 Einfahrt Parkstetten Richtung Cham
beteiligte Hilfskräfte: 
Strassenbaufirma
Polizei
Führungskräfte vor Ort: 
KBM Kerscher SR Land 2/1

Am Mittwoch, 22.08.18 gegen 13:50 kam es neben der Einfahrt Parkstetten auf die B20 aus ungeklärter Ursache zu einem Böschungsbrand. Auf der über die B20 führenden Staatsstraße war wegen der dortigen Bauarbeiten ein Kehrwagen mit Wassertank. Nachdem die Bauarbeiter den Brand bemerkten verständigten sie die Feuerwehr und begannen dann sofort mit dem am Kehrwagen angebrachten Schlauch von der Überführung herab mit den Löscharbeiten und konnten so eine größere Ausbreitung verhindern. Nach unserem Eintreffen löschten wir dann den Brand endgültig ab und wässerten auch noch die Umgebung der Brandfläche ein. Insgesamt dürften ca. 50qm Böschung verbrannt sein. Gegen 14:30 könnten wir die Einsatzstelle verlassen.