Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen

Datum: 
14. Februar 2019 - 14:49 bis 17:50
Einsatzart: 
THLTechnische Hilfeleistung
Einsatzstelle: 
Parkstetten
beteiligte Hilfskräfte: 
Rettungsdienst
Polizei
Abschleppunternehmen

Um 14:49 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen alarmiert. Die Unfallstelle befand sich in der Harthofer Straße, welche wir sperren mussten, dafür wurde der aus Straubing kommende Verkehr über die Bicklederstraße und der aus Steinach kommende Verkehr über die Bayerwaldstraße geleitet. Neben der Straßensperre kümmerten wir uns bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die Patienten. Außerdem war es unsere Aufgabe die Straße von Teilen des Fahrzeugs und den Betriebsstoffen zu befreien. Während des Einsatzes wurden wir von Anwohnern mit heißen Getränken und Süßem versorgt, wofür wir uns nochmal herzlichst bedanken. Nachdem der Abschleppdienst das Unfallauto aufgeladen hat, konnten wir die Einsatzstelle um ca. 17:45 Uhr wieder verlassen.