Atemschutzgruppe

Atemschutz – Wo andere rausrennen, rennen wir rein!

Um vor giftigen Stoffen in der Atemluft geschützt zu sein, tragen Feuerwehrleute Pressluftatmer,
die mit Sauerstoff gefüllt sind. Atemschutzgeräteträger müssen körperlich fit sein, da sie hohen
körperlichen Belastungen ausgesetzt sind. Die praktische Ausbildung erfolgt meist in Form von
Übungen unter realen Bedingungen, d.h. es werden Räume verraucht und vermisste Personen
müssen gefunden werden.

Diebold Leon (Leiter Atemschutz)
Stahl Christian (stellv. Leiter Atemschutz)
Foidl Armin (stellv. Leiter Atemschutz)
Antretter Marco
Antretter Martin
Baumeister Thomas
Frey Andreas
Friedl Thomas
Gampig Jonas
Hankofer Florian
Jäschke Alexander
Gigler Tobias
Köppl Matthias
Krieger Robert
Meier Alexander
Müller Selina
Paintinger Julia
Sagmeister Andreas
Schwarzensteiner Felix
Schindler Andreas
Schindler Michael
Scholtz Thomas
Ternes Stefan
Thaler Stefan