Explosion mehrerer Spraydosen

Datum: 
31. März 2016 - 15:15 bis 16:00
Einsatzart: 
Brand
Einsatzstelle: 
Schambeckweiher, Scheften bei Parkstetten
beteiligte Fahrzeuge FF Parkstetten: 
beteiligte Hilfskräfte: 
Rettungsdienst
Polizei
Führungskräfte vor Ort: 
KBM Thomas Schießl

Zu einer Explosion in der Kleingartenanlage beim Schambeckweiher wurden wir am Donnerstagnachmittag alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es in einer Gartenlaube zu einer Explosion von mehreren Spraydosen. Durch das schnelle eingreifen von Nachbarn die das Feuer das bei der Explosion entstanden ist schnell gelöscht haben konnte schlimmeres verhindert werden. Personen wurden keine verletzt. Die FF Parkstetten räumte unter schwerem Atemschutz die Gartenlaube aus und suchte mit Hilfe der Wärmebildkamera nach versteckten Glutnestern. Die angrenzende Hecke wurde zur Sicherheit noch mit einem C-Rohr abgelöscht bzw. gekühlt. Nach ca. 30 Minuten konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.