Verkehrsunfall mit Lkw auf der B20

Datum: 
18. August 2015 - 1:08 bis 2:00
Einsatzart: 
THLTechnische Hilfeleistung
Einsatzstelle: 
B20 Höhe Ausfahrt Parkstetten
beteiligte Hilfskräfte: 
FF Parkstetten LF 8/6, ELW, VSA
FF Straubing LZ Ittling, LF 16/12, KDOW, TLF 3000
Rettungsdienst
Polizei

Zu einem Verkehrsunfall wurden wir in der Nacht zum Dienstag zusammen mit der FF Straubing LZ Ittling auf die B20 alarmiert. Auf Höhe der Ausfahrt Parkstetten kam es zu einer Berührung von 2 Lkws. Der dunkle Lkw der in Fahrtrichtung Straubing unterwegs war geriet aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen Lkw der in Fahrtrichtung Cham unterwegs war. Der Lkw der in Richtung Cham unterwegs war konnte durch seine schnelle Reaktion gerade noch einen Frontalzusammenstoß verhindern. Der Fahrer des dunklen Lkws wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des weißen Lkws erlitt einen Schock, blieb jedoch ansonsten unverletzt. Die FF Straubing LZ Ittling konnte nach kurzer Zeit die Einsatzstelle wieder verlassen. Aufgabe der FF Parkstetten war es die Fahrbahn von den herumliegenden Fahrzeugteilen zu reinigen sowie die Verkehrsabsicherung an der Einsatzstelle.