Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen und Gefahrgut

Datum: 
12. Dezember 2019 - 15:22
Einsatzart: 
UG-ÖELUnterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung
Einsatzstelle: 
B20
beteiligte Fahrzeuge FF Parkstetten: 
beteiligte Hilfskräfte: 
FF Aiterhofen
FF Straubing LZ Zentrum
FF Straubing LZ Ittling
FF Geiselhöring
FF Bogen
FF Mallersdorf
FF Strasskirchen
FF Leiblfing
FF Kirchroth
FF Waltendorf
Polizei
Rettungsdienst
Notfallseelsorge
Führungskräfte vor Ort: 
KBR Uttendorfer
SBR Bachl
KBI Weber
SBI Schießl
KBM Solleder
KBM Uttendorfer Jr.
Einsatzleiter Rettungsdienst
FÜGK Landratsamt

Um 15:22 Uhr wurden wir noch während des ersten Einsatzes zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen und Gefahrgut alarmiert. Zwischen Aiterhofen und Straubing stießen ein Gefahrgut-Lkw und ein Pkw frontal zusammen. Die im Pkw befindlichen Personen wurden eingeklemmt und tödlich verletzt. Da der Gefahrguttank unversehrt blieb konnten wir den Einsatz abbrechen.