Schwerer Verkehrsunfall in Oberharthof

Datum: 
14. Juni 2019 - 17:16 bis 18:45
Einsatzart: 
THLTechnische Hilfeleistung
Einsatzstelle: 
Oberharthof, Höhe Weiher 12
beteiligte Hilfskräfte: 
Rettungsdienst
Christoph 15
Polizei
Abschleppunternehmen
Führungskräfte vor Ort: 
KBI Markus Huber (SR Land 2)
KBM Klaus Kerscher (SR Land 2/1)

Heute um 17:16 Uhr wurden wir zum dritten Einsatz alarmiert. Dieses Mal zu einem schweren Verkehrsunfall in Oberharthof, Höhe Weiher 12.
Dabei kollidierten aus bisher ungeklärter Ursache 2 Pkws frontal miteinander. Bei dem Unfall wurden 3 Personen verletzt. Zum Glück wurde niemand in den Fahrzeugen eingeklemmt. Unsere Aufgabe war es den Rettungsdienst bei der Verletzten Betreuung zu unterstützen, die Verkehrsregelung zu übernehmen sowie auslaufende Betriebsstoffe zu binden und die Brandschutz an der Einsatzstelle sicher zu stellen.
Gegen 18:45 Uhr konnten wir wieder einrücken.