Pkw Brand auf der BAB 3

Datum: 
3. Juni 2015 - 17:30 bis 18:30
Einsatzart: 
Brand
Einsatzstelle: 
BAB 3 zwischen Kirchroth und Wörth an der Donau
beteiligte Hilfskräfte: 
FF Parkstetten TLF 16/25, LF 8/6, ELW, VSA
FF Kirchroth LF 16, MZF
Rettungsdienst
Polizei
Führungskräfte vor Ort: 
KBM Thomas Schießl

Zu einem Pkw Brand wurden wir am späten Mittwochnachmittag auf die BAB 3 zwischen Kirchroth und Wörth alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Pkw bereits im Vollbrand. Der Fahrer konnte das Fahrzeug noch am Standstreifen abstellen und sich danach gleich in Sicherheit bringen. Aufgaben der Feuerwehren war es den Brand unter schweren Atemschutz mit Löschschaum zu bekämpfen, die FF Parkstetten speiste die Feuerwehr Kirchroth mit Wasser und beide Feuerwehren leiteten den Verkehr an der Einsatzstelle vorbei. Die A3 in Fahrtrichtung Regensburg war für ca. 20 Minuten während der Löscharbeiten komplett gesperrt. Nach ca. 1 Stunde konnten die Feuerwehren wieder abrücken.