Waldbrand

Datum: 
1. Mai 2018 - 17:53 bis 2. Mai 2018 - 0:35
Einsatzart: 
UG-ÖELUnterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung
Einsatzstelle: 
Martinsbuch
beteiligte Fahrzeuge FF Parkstetten: 
beteiligte Hilfskräfte: 
FF Straubing LZ Zentrum
FF Bogen
FF Rain
FF Geiselhöring
FF Martinsbuch
FF Schwimmbach
FF Mengkofen
FF Mallersdorf
FF Süßkofen
FF Greilsberg
FF Tunzenberg
FF Leiblfing
FF Hofkirchen
FF Neuhofen
FF Salalch
FF Hadersbach
Rettungsdienst
Bergwacht
Polizei
Führungskräfte vor Ort: 
KBR Albert Uttendorfer
KBI Werner Schmitzer
KBI Markus Huber
KBM Helmut Dietl
KBM Dingolfing-Landau Land 2/3

Am frühen Abend des 1. Mai wurde die Unterstützungsgruppe - Örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL) mit zahlreichen weiteren Feuerwehren aus dem Landkreis Straubing-Bogen sowie aus dem Landkreis Dingolfing-Landshut zu einem Waldbrand nach Martinsbuch alarmiert. Dort brannte auf einer Fläche von etwa 3 Fußballfeldern der Waldboden, dieser war mit zahlreichen Baumstümpfen versehen. Eine Ausbreitung des Feuers konnte rasch durch die eingestezten Einsatzkräfte und durch mehrere Traktorgespanne mit Güllefässer verhindert werden. Der Brandherd selbst wurde bis in die späte Nacht hinein bekämpft. Durch die Drohne "Vitus" der FF Straubing LZ-Zentrum wurden Luftaufnahmen vom Brandherd gemacht. Die UG-ÖEL unterstützde die Örtliche Einsatzleitung an der Einsatzstelle. Gegen 23:45 Uhr konnten wir die Einsatzstelle verlassen.