VU ohne eingeklemmte Personen auf B20 Parkstetten -> Steinach

Datum: 
21. September 2017 - 14:26 bis 15:40
Einsatzart: 
THLTechnische Hilfeleistung
Einsatzstelle: 
B 20 zwischen Parkstetten und BAB 3, Richtung Steinach
beteiligte Hilfskräfte: 
Rettungsdienst
Polizei
Führungskräfte vor Ort: 
KBM Thomas Schießl

Am Donnerstagnachmittag, den 21. September, wurden wir auf die B 20 zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Personen alarmiert. Zwischen Parkstetten und der A 3 fuhr ein PKW aus bisher unbekannten Gründen einem anderen PKW auf, wobei eine Person verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde. Aufgabe der Feuerwehr war es, die Einsatzstelle abzusichern sowie die Fahrbahn zu reinigen und ausgelaufene Flüssigkeiten zu binden.