Gasaustritt Tankstelle Aiterhofen

Datum: 
22. Mai 2017 - 18:51 bis 20:30
Einsatzart: 
UG-ÖELUnterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung
Einsatzstelle: 
Tankstelle in Aiterhofen
beteiligte Fahrzeuge FF Parkstetten: 
beteiligte Hilfskräfte: 
FF Aiterhofen
FF Straubing LZ Zentrum
FF Geltolfing
FF Salching
Rettungsdienst
Polizeigefahrgutzug
Polizei
Führungskräfte vor Ort: 
KBI Markus Huber
KBI Gefahrgut Werner Schmitzer
KBM Thomas Abendhöfer
Gefahrgutfachberater Albert Uttendorfer jun.

Am Montagabend, den 22. Mai, wurden wir als Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL) nach Aiterhofen zu einem Gasaustritt in einer Tankstelle alarmiert. Aufgrund der Undichtigkeit der Flüssiggastanks wurden durch den Gefahrgutzug der FF Straubing Messungen durchgeführt, desweiteren wurde von den Feuerwehren ein Sperrbereich eingerichtet. Erste Versuche zur Schließung des Lecks gelangen nicht, weswegen ein Tanklastzug zur Einsatzstelle angefordert wurde, der rund 1-2 Stunden Anfahrtszeit hatte. Da der Gefahrstoffaustritt soweit kontrolliert wurde, konnten bis auf den Gerätewagen Gefahrgut und die Feuerwehr Aiterhofen alle Einsatzkräfte nach rund eineinhalb Stunden wieder abrücken.