Neue Rollwägen für den GW-L1

Datum: 
22. März 2017 - 12:00
beteiligte Fahrzeuge FF Parkstetten: 

Seit kurzer Zeit besitzt unser Gerätewagen Logistik GW-L1 nun die gewünschte Ausstattung in Form von mehreren Rollwägen der Firma Hensel, wobei die Rollwägen "Atemschutz" und "Ölschaden" von zwei Kameraden unserer Feuerwehr ehrenamtlich aufgebaut wurden.

  • Rollwagen "Atemschutz" mit mehreren Fächern zum Transport von Atemschutzgeräten, einzelnen Pressluftflaschen und von Atemschutzmasken sowie mit einem ausklappbaren Tisch
  • Rollwagen "Ölschaden" mit Besen und Schaufeln, Ölbindemittel, Streuwagen, Auffangwannen u.v.m.
  • Rollwagen "Umpumpen" mit leeren Ölfässern, Umfüllpumpe für Diesel und Heizöl
  • Rollwagen "Wasserschaden" mit Tauchpumpe, Nass-Trockensauger, Chiemseepumpe, Wasserschieber, Sandsäcke
  • Leere Rollwägen z.B. zum Transport von benutzten Schläuchen und kontaminierten Schutzkleidungen
  • Bierzeltgarnitur, 2 Kabeltrommeln, Türöffnungssatz, Material zur Verkehrsabsicherung, Ersatz-Einsatzbekleidung für Atemschutzträger
  • Im Gerätehaus gelagert:
    • Gitterbox "Einsatzzelt" mit Schnelleinsatzzelt der UG-ÖEL, dazugehörigem Material sowie einem Heizgerät mit 40 kW Heizleistung
    • IBC-Container leer 1000 Ltr.
    • mehrere leere Gitterboxen