Verkehrsunfall mit LKW eine Person eingeklemmt

Datum: 
27. Dezember 2016 - 2:17 bis 3:00
Einsatzart: 
THLTechnische Hilfeleistung
beteiligte Hilfskräfte: 
FF Kirchroth
FF Bogen
Rettungsdienst
Polizei
Führungskräfte vor Ort: 
FL Straubing Land 1
FL Straubing Land 2
FL Straubing Land 2/1

Gegen 23:30 Uhr ereignete sich auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Kirchroth und Wörth an der Donau ein Unfall, bei dem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt.  Die Unfallstelle sicherte die Autobahnmeisterei mit Ihren Fahrzeugen ab. Das führte allerdings zu einem weiteren Unfall. Ein türkischer Sattelzug erkannte die Sicherungsfahrzeuge der Autobahnmeisterei zu spät und führ mit voller Wucht auf den Sicherungsanhänger samt Zugmaschine auf. Weshalb wir alarmiert wurden mit der Einsatzmeldung: Verkehrsunfall mit LKW eine Person eingeklemmt. Zum Glück konnte nach dem Eintreffen der ersten Kräfte Entwarnung gegeben werden. Es wurde niemand eingeklemmt. Weshalb wir die Einsatzfahrt wieder Abbrechen konnten.  
Bild: KBI Klaus Weninger