Brand in Niederharthausen

Datum: 
13. Dezember 2016 - 18:52 bis 21:00
Einsatzart: 
UG-ÖELUnterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung
beteiligte Fahrzeuge FF Parkstetten: 
beteiligte Hilfskräfte: 
FF Niederharthausen
FF Aiterhofen
FF Wolferkofen
FF Geltolfing
FF Oberschneiding
FF Niederschneiding
FF Schambach
FF Straßkirchen
FF Amselfing
FF Straubing
FF Dispogruppe Wasser
Rettungsdienst
Polizei
Führungskräfte vor Ort: 
KBI Markus Huber
KBM Thomas Abendhöfer

Am Dienstag, 13.12.2016 um 18:52 Uhr wurde die UG-ÖEL Parkstetten zu einem Brand nach Niederharthausen alarmiert. Dort war in einem landwirtschaftlichen Anwesen ein Wohnhaus in Brand geraten. Da bei Eintreffen der ersten Kräfte bereits ein offener Dachstuhlbrand bestand, wurde auch noch die Dispogruppe Wasser und die UG-ÖEL SR(Land) nachalarmiert. Unsere Aufgabe war die Unterstützung des Einsatzleiters bei der Kommunikation, die Führung einer Einsatzkräfteübersicht, einer Lagekarte und das Führen des Einsatztagebuches. Durch das massive Eingreifen der Feuerwehren konnte der Brand auf das Wohnhaus begrenzt und ein Übergreifen des Feuers auf das restliche Anwesen verhindert werden. Nach kurzer Zeit konnte dann die Lagemeldung "Brand unter Kontrolle - Nur noch Nachlöscharbeiten" an die Leitstelle durchgegeben werden. Dann konnte damit begonnen werden, den Einsatz wieder zurückzufahren. Gegen 20:45 konnten wir dann ebenfalls von der Einsatzstelle abrücken.