VU PKW-Überschlag in Unterharthof

Datum: 
30. August 2016 - 17:48 bis 19:15
Einsatzart: 
THLTechnische Hilfeleistung
Einsatzstelle: 
Harthofer Straße Höhe Unterharthof
beteiligte Hilfskräfte: 
FF Steinach
Polizei
Rettungsdienst
Rettungshubschrauber Christoph 15

Am Dienstag, den 30. August, wurden wir zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Personen alarmiert. Laut Einsatzmeldung befand sich der Unfall zwischen Parkstetten und Agendorf, was sich allerdings nicht als Richtig herausstellte, da der Unfallort bei Unterharthof war. Der PKW hat sich nach einer Kollision mit einem Baum am Straßenrand überschlagen, wobei zum Glück die beiden Verletzten nicht eingeklemmt waren und das Auto selbstständig verlassen konnten. Der Schweregrad der Verletzungen ist noch nicht bekannt. Aufgabe der FF Parkstetten war es, die Verletzten zusammen mit dem Rettungsdienst zu betreuen, den Brandschutz sicherzustellen sowie die Straße abzusperren, wozu auch die FF Steinach nachalarmiert wurde. Nachdem die Verunfallten in umliegende Krankenhäuser gebracht worden waren, kümmerten wir uns um die Säuberung der Straße sowie die Bindung der beim Abschleppen ausgelaufenen Betriebsstoffe. Nach rund anderthalb Stunden konnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden.